Diagnose Trump

Free-TV-Premiere bei ProSieben am 2.11.2020

Free-TV-Premiere auf ProSieben von DIAGNOSE TRUMP - Synchronbuch Alexander Schwarz

Übersetzung und Voice-Over-Regie der Free-TV-Premiere bei ProSieben am 2.11.2020 von „Diagnose Trump – Wie tickt der Präsident der USA?“ (2020, Regie Dan Partland).

Ein US-Präsident wie nie einer zuvor: unberechenbar, polarisierend, gefährlich. Renommierte PsychiaterInnen, HistorikerInnen und diverse ehemalige MitarbeiterInnen warnen: Er ist psychisch gestört, ein maligner Narzisst – und deshalb ungeeignet, sein Amt weiter zu ausführen. Trumps massenhafte, gut dokumentierte Lügen, seine Unfähigkeit zu Empathie und Krisenmanagement in der Corona-Krise und sein rücksichtsloser Politikstil disqualifizieren ihn. Er könnte sogar einen Atomkrieg auslösen und stellt für die amerikanische Demokratie eine große, reale Gefahr dar. Die Experten sagen: Es ist unsere Pflicht, davor zu warnen. Dan Partlands messerscharf gezeichnetes und topaktuelles Porträt von Donald Trump macht seinen amerikanischen Landsleuten vor Wahl deutlich: Sagt nicht, wir haben es nicht gewusst. Steht auf und handelt.

Der Film wurde für Scala Media übersetzt und in Berlin aufgenommen.