Projekte

Tolle Idee! ist ein Netzwerk von Autoren, Konzeptentwicklern und Filmemachern. Wir entwickeln seit 2005 crossmediale Konzepte und Ideen für Bewegtbilder, Filmreihen, Bücher, Ausstellungen und Internetangebote für Produktionsfirmen, Sender und Institutionen. Einen Teil dieser Projekte kuratieren wir auch und sind an ihrer Umsetzung maßgeblich beteiligt.

Hier finden Sie die aktuellen und eine Auswahl erfolgreich abgeschlossener Projekte seit 2004:

TOLERANCE

Filmfestival in Abu Dhabi | Vortrag

Einführung zu David Wark Griffith' Stummfilm von 1916

Das Goethe-Institut lud im September 2019 zum TOLERANCE - FILM FESTIVAL nach Abu Dhabi und Dubai ein. Der Filmhistoriker und Kurator Alexander Schwarz päsentiert mit einem Einführungsvortrag D.W. Griffith' „Intolerance". Fareed Majari, Direktor des Goethe-Instituts in Abu Dhabi, moderiert die Diskussionen.

Unter der Schirmherrschaft S.E. Scheich Nahyan bin Mubarak Al Nahyan, Minister für Toleranz der Vereinigten Arabischen Emirate, zeigt die Deutsche Botschaft in Kooperation mit dem Goethe-Institut anlässlich des „Year of Tolerance 2019“ eine Reihe von Dokumentationen, Spielfilme und Komödien, die sich mit verschiedenen Aspekten von Toleranz befassen.

„Intolerance", USA 1916: Solch ein Riesenspektakel hatten Hollywood und die Welt bis dahin noch nie erlebt. David Wark Griffith wollte das größte Filmepos der damaligen Filmgeschichte schaffen. Er gab dafür als unabhängiger Produzent und Regisseur unerhörte Summen aus, ließ gigantische Kulissen errichten und Zehntausende von Statisten aufmarschieren. Es war sein Herzensanliegen, eine grandiose soziale und historische Vision. Er hielt den Menschen den Spiegel vor. Damit versuchte er tatsächlich Amerika und die ganze Menschheit im Inneren zu bewegen: zu mehr Frieden, Menschlichkeit und Empathie, zu Menschenwürde, Toleranz, Gerechtigkeit und Fortschritt, gegen Gewalt, Hass, Unterdrückung, Todesstrafe, Imperialismus, Verfolgung, Krieg – und für die Liebe.

Die ausführliche Ankündigung des Festivals mit Trailern der Filme findet sich auf ARTS&CULTURE.