Handlungsleitfaden veröffentlicht

Nachhaltige Medienentwicklung- und Produktion leicht gemacht

EnergieAgentur.NRW veröffentlicht Tolle-Idee!-Katalog: Nachhaltigkeit in der Medienentwicklung und Produktion

Kulturschaffende haben immer auch eine Vorbildfunktion. Interesse und Bwusstsein um die Notwendigkeit nachhaltiger zu handeln sind bei vielen Branchenakteuren da. Nur fehlen meistens Zeit und Manpower, um sich in die Thematik einzuarbeiten. Gefragt ist praxisnahes, kompaktes Know-how, das bei Produktionen eingesetzt und getestet werden kann.

Deshalb war die Freude groß, als Tolle Idee! 2014 gleich beim ersten Workshop der Green Pictures Group einen Katalog zu Nachhaltigkeit in der Medienentwicklung und Produktion auf den Tisch legte. Unsere Tipps und Tricks für eine nachhaltige Medienproduktion fassen die Entstehungsgeschichte dieses fundierten Handlungsleitfadens zusammen.

Sony Pictures unterzog dieses Tool direkt einem Testlauf und steuerte ebenfalls Erfahrungen bei. Die EnergieAgentur.NRW hat – von der EU sowie klimaschutz.nrw.de unterstützt – den Katalog im darauffolgenden Jahr als Broschüre gedruckt und online herausgegeben. Wir freuen uns sehr über „Krimiserie „Heldt" jetzt klimafreundlich – Projekt des Monats".

Im April 2018 lud die ifs – internationale filmschule köln erstmals zum zweitägigen workshop green filmmaking, der einen Überblick von der Konzeption und den unternehmerischen Rahmenbedingungen bis hin zur Umsetzung bei Dreharbeiten bot. Die EnergieAgentur.NRW präsentierte die Broschüre Nachhaltigkeit in der Medienentwicklung und Produktion als praktischen Handlungsleitfaden.